Das Unternehmen Bauzentrum Zillinger

Unser Unternehmen hat eine Passion für Baustoffe. Damit überzeugen wir seit über 60 Jahren Privat- und Profikunden in ganz Niederbayern. Dabei sind Bauen, Renovieren und Sanieren unsere Spezial­gebiete. Für diese drei Bereiche haben wir ein riesen Baustoff­sortiment. Bei all unseren Produkten legen wir sehr viel Wert auf erstklassige Qualität. Um diese zu gewähr­leisten, wählen wir unsere Hersteller ganz gezielt aus und setzen auf Markenprodukte. Denn nur mit echter Profiqualität können Sie richtig und nachhaltig bauen, renovieren und sanieren. Den Zillinger-Service bekommen Sie obendrauf. Unser Ansatz: Wir begleiten Sie von A bis Z und unter­stützen Sie bei allen Belangen zuverlässig, organisiert, termingetreu und flexibel. Besuchen Sie einen unserer Fachhandels­standorte. Hier können Sie sich von unserer Baustoff­kompetenz selbst überzeugen!

Geschäftsführung: zwei Generationen | Unternehmen | Bauzentrum Zillinger

Ein Unter­nehmen geführt in dritter Genera­tion

Worauf wir sehr stolz sind? Auf unsere Familientradition. Diese steht nicht nur dafür, dass unser Unternehmen seit der Gründung in Familienhänden liegt. So wurde es vom Großvater über den Sohn bis hin zum Enkel weitergegeben und wird aktuell in der dritten Generation geführt. Auch die traditionellen Unternehmenwerte werden von uns heute noch gelebt und prägen unser tägliches Miteinander.

Die Gründungs­jahre: Otto und Elsa Zillinger

Mit der Übernahme der Bauwaren­handlung Heinrich Andre in Altenmarkt haben Otto und Elsa Zillinger 1959 den Grundstein für unser Familien­unternehmen gelegt. Doch beginnen wir von vorne. Otto war schon immer an vielen Dingen interessiert – so war auch seine berufliche Karriere breit gefächert: Pilot, Maurer, Hochzeitssänger und später Vertreter. Elsa hatte sich ebenfalls bereits vor der Gründung selbst verwirklicht. Sie war als Friseurmeisterin mit ihrem eigenen Laden selbstständig. Die beiden wollten einen neuen Weg einschlagen. Und zwar zusammen. Als zwei Vollblut-Unternehmer, mit großem Tatendrang und einer Portion Mut haben sie unseren Baustoffhandel ins Leben gerufen. Dabei bestand das Erfolgsrezept aus Bodenständigkeit, Fleiß, Kunden­orientierung und ihrer Liebe zum Vertrieb. Auch heute noch leben wir nach diesen Werten – und das mit ganz großem Stolz! Im Jahr 1982 expandierten die Gründer nach Landau – eines unserer vier Bauzentren.

Das Unternehmen wächst stetig: Max Zillinger

Durch den plötzlichen Tod von Otto Zillinger übernahm sein Sohn, Max Zillinger, im Alter von 27 Jahren 1992 die Geschäftsführung. Mit dem gleichen unternehmerischen Gespür und großem Mut arbeitete er seitdem daran, unser Unternehmen weiterzuentwickeln und zu expandieren: Schon im Jahr 1997 setzte er alles auf eine Karte und eröffnete trotz des großen persönlichen Risikos das Bauzentrum in Osterhofen. Max war es besonders wichtig, unser Familien­unternehmen regional auszuweiten. Dieses Ziel verfolgte er mit zwei Strategien. Max hat schon früh den Trend der Baumärkte entdeckt. So hat er gemeinsam mit Partnern hagebaumärkte eröffnet. Auch regional wurde erweitert: durch die Übernahme von König in Regen und der Firma Otto Schmid in Eggenfelden. Außerdem hat Max sich an der DIY Süd in München beteiligt.

Zillinger heute und in Zukunft: Benedict Zillinger

Im Jahr 2019 war es dann erneut Zeit für einen Wechsel in der Geschäfts­führung: Mit 28 Jahren ist Benedict Zillinger in das Unternehmen seines Vater mit eingestiegen. Seitdem unterstützt er den Familienbetrieb an der Seite seines Vaters in der Geschäftsführung. Ihm liegt es sehr am Herzen, einerseits die Tradition des Familien­unternehmens aufrecht­zuerhalten. So gehen auch seine eigenen Werte mit denen seines Vaters und seiner Großeltern einher und prägen seinen täglichen Ansporn. Andererseits setzt Benedict zugleich auf zukunfts­trächtige und innovative Lösungen. Mit diesen möchte er das Bauzentrum Zillinger noch stärker im Markt positionieren. Einen Punkt, den er dabei immer berücksichtigt: die Kunden­zufriedenheit. Denn diese ist auch für ihn das A und O.

Landschaftsbild mit Bergen, Bäumen und See | Nachhaltigkeit | Unternehmen | Bauzentrum Zillinger

Nachhaltigkeit: Was wir als Unternehmen beitragen

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger. Und das ist auch gut so. Dabei ist es ent­scheidend, nicht nur darüber zu reden, sondern auch zu handeln. Wir vom Bauzentrum Zillinger haben bereits einige Maßnahmen umgesetzt: Einen großen Beitrag leisten wir bereits durch unsere Herstellerauswahl. Wir beziehen – wo nur möglich – unsere Produkte von Herstellern aus der Region. Somit wissen wir woher diese kommen und vermeiden unnötige Transportwege und Lagerungen. Auch unseren PKW-Fuhrpark werden wir bald auf Elektrofahrzeuge umstellen. Außerdem haben wir unsere Nieder­lassungen mit neuesten PV-Anlagen ausgestattet. Wir möchten auch unseren Mitarbeitern die Chance geben, sich aktiv daran zu beteiligen. So fördern wir die Anschaffung von E-Fahrrädern.

Zwei Männer geben sich die Hand auf Baustelle | Bauzentrum Zillinger

Wir haben starke Partner an unserer Seite

Fangen wir mit der Baustoff Allianz Süd – kurz BAS – an: Zusammen mit ihnen organisieren wir unseren strategischen Einkauf, die Liefer­anten­auswahl als auch unsere Sortimentspolitik. Diese enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglicht es uns, stets die besten Konditionen und das höchste Leistungs­niveau für Sie zu erzielen. Was unseren Partner hagebau Fachhandel angeht, sind wir Spezialisierungspartner in den Bereichen Dach und Fassade, Fliesen, GaLaBau, Trockenbau, Fenster, Türen und Tore sowie Profi-Fachmarkt. Zudem agieren wir im Einzelhandel als Franchise­nehmer der hagebau und betreiben gemeinsam mit Partnern in Osterhofen, Landau, Eggenfelden, Deggendorf und München hagebaumärkte.